Funkenmord: Kluftingers neuer Fall

Kluftingers 11 Fall – “Funkenmord” erscheint am 29.9.2020!

Kluftinger 11 fängt ziemlich genau da an, wo Kluftinger aufgehört hat: Der Kommissar macht es sich zur Aufgabe, den Mord an Karin Kruse aufzuklären, der Lehrerin, die in den 80er Jahren am Gipfelkreuz in Altusried verbrannt wurde. Seiner Meinung nach ist die Tat noch immer ungeklärt . Denn der, der für den Mord eingesessen hat und der nach seiner Freilassung Kluftinger nach dem Leben getrachtet hat, ist es nach Meinung des Kommissars gar nicht gewesen. Außerdem bekommt Kluftingers Abteilung eine neue junge Kollegin zugeteilt, die den ermordeten Strobl ersetzen soll.

Privat gilt es, die Taufe seines Enkelkindes vorzubereiten, einen Thermomix-Abend bei Langhammers zu überstehen – samt des neuen, bissigen Hundes, den er dem Arztehepaar als Entschädigung für „Wittgenstein“ aus dem Tierheim holt. Denn der war bei Kluftingers Entführung ums Leben gekommen.