Aktuelle Hygieneregelungen

Nach aktuellem Stand finden unsere Veranstaltungen unter der 2G+-Regelung statt. Abweichende Regelungen finden Sie untenstehend.

Durch die Kurzfristigkeit der Regelungsänderungen der einzelnen Bundesländer verweisen wir alle Kunden auf die offiziell behördlichen Veröffentlichungen zu den Verschärfungen, an die wir bei der Durchführung unserer Veranstaltungen gebunden sind. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig vor Veranstaltungstag über die aktuelle Regelung in Ihrer Region! 

Im Sinne der verschiedenen Regelungen benötigen Sie für Ihre Teilnahme an der Veranstaltung folgendes:

3G
– Impfnachweis
– Genesenennachweis
– Testnachweis (Schnelltest nicht älter als 24 h oder PCR-Test nicht älter als 48 h)
Kinder unter 6 und Schüler sind von der Nachweispflicht ausgeschlossen.

3G+
– Impfnachweis
– Genesenennachweis
– Testnachweis (PCR-Test nicht älter als 48 h)

Ausgenommen von der 3G und der 3G+-Nachweispflicht: Die Test- und Nachweispflicht entfällt für Kinder unter 6 Jahren und Schüler, sofern sie keine typischen Corona-Symptome aufweisen. Sie müssen am Einlass aber einen Schülerausweis (o.Ä. wie Bescheinigung von Schule über regelmäßige Testungen, Zeugnis aus letztem Jahr) vorzeigen.

2G
– Impfnachweis
– Genesenennachweis
Ausgenommen von der 2G-Nachweispflicht: Die Test- und Nachweispflicht entfällt für Kinder bis einschließlich 11 Jahre, sofern sie keine typischen Corona-Symptome aufweisen. Sie müssen am Einlass aber einen Schülerausweis (o.Ä. wie Bescheinigung von Schule über regelmäßige Testungen, Zeugnis aus letztem Jahr) vorzeigen. Kinder und Schüler ab 12 Jahren brauchen ebenfalls einen der 2G Nachweise, hier reicht die Vorlage eines Schülerausweises nicht mehr! 

2G+
– Impfnachweis
– Genesenennachweis
– Testnachweis (Schnelltest nicht älter als 24 h oder PCR-Test nicht älter als 48 h – bei der Art des benötigten Tests halten wir uns an die Regelungen des jeweiligen Bundeslandes)
Ausgenommen von der 2G+-Nachweispflicht: Die Test- und Nachweispflicht entfällt für Kinder bis einschließlich 11 Jahre, sofern sie keine typischen Corona-Symptome aufweisen. Sie müssen am Einlass aber einen Schülerausweis (o.Ä. wie Bescheinigung von Schule über regelmäßige Testungen, Zeugnis aus letztem Jahr) vorzeigen. Kinder und Schüler ab 12 Jahren brauchen ebenfalls einen der 2G Nachweise, hier reicht die Vorlage eines Schülerausweises nicht mehr! 

Aufgrund der Möglichkeit kurzfristiger Einschränkungen durch die lokalen/regionalen Gesundheits- und Ordnungsbehörden empfehlen wir das Mitführen einer FFP-2-Maske, grundsätzlich reicht eine medizinische Maske aus.


Für Besucher*innen aus / in Österreich gibt es folgende Informationen:

Verschärfungen und Übergangsfrist in Österreich

Ab Montag, 08.11.2021 gilt für Veranstaltungen die 2G-Regel
In Freizeitbetrieben und Kultureinrichtungen, in denen überwiegend Zusammenkünfte stattfinden, gilt nun die 2-G-Regel.

Achtung: In Wien gilt 2G+, d.h. Personen müssen neben einem der 2G Nachweise auch einen negativen PCR Test vorzeigen.

Übergangsfrist bis 06.12.2021 | Erste Impfung plus negativer PCR Test (72 Stunden)
Für Personen, die zwar die 1. Dosis, aber noch nicht die 2. Dosis der Corona-Schutzimpfung erhalten haben, gibt es eine Übergangsfrist bis 6.12.2021. In diesen Fällen gilt der Impfnachweis über die 1. Dosis zusammen mit einem gültigen PCR-Test (72 Stunden) als gültiger 2-G-Nachweis. Eine Abbildung im Grünen Pass ist nicht möglich.

Ab welchem Alter gilt die 2-G-Regel?
Die Verpflichtung zum Vorweis eines gültigen 2-G-Nachweises gilt nicht für Kinder bis zum vollendeten 12. Lebensjahr. Kinder benötigen daher keinen eigenen G-Nachweis, um mit Coronavirus ihren Eltern ins Restaurant gehen zu dürfen.

Kinder und Jugendliche im schulpflichtigen Altem haben mit dem Ninja-Pass Zutritt etwa ins Restaurant oder Kino. Nach Beendigung des neunten Schuljahres bedürfen Jugendliche, wie Erwachsene, eines 2-G-Nachweises.

Veranstaltungsbesuch in Deutschland (Einreisebestimmungen)
Bitte informieren Sie sich fortlaufend, welche Hygienebestimmungen aktuell für den Zielveranstaltungsort und damit auch welche Einreise-, Anmelde- und Quarantäneregeln für Gäste aus Österreich bei einer Einreise / einem Veranstaltungsbesuch in Deutschland zum entsprechenden Zeitpunkt gelten!

Informationen zu den Einreise-, Anmelde- und Quarantänebestimmungen finden Sie auf den jeweiligen Seiten der auswärtigen Ämter Österreich und Deutschland:
BMEIA Österreich: Deutschland – BMEIA, Außenministerium Österreich
Auswärtiges Amt Deutschland: Österreich: Reise- und Sicherheitshinweise – Auswärtiges Amt (auswaertiges-amt.de)

Bitte beachten Sie:
Definitive Aussagen zu den aktuell geltenden Hygienebestimmungen an den jeweiligen Veranstaltungsorten können wir meist frühestens eine Woche, sicher erst zwei bis drei Tage vor der Veranstaltung treffen!
Solange orientieren auch wir uns an den von den nationalen, regionalen und lokalen Behörden ausgegebenen Vorgaben.

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.